Start
25.10.2010 Von Kumamoto nach Fukuoka PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: randy   
Montag, den 25. Oktober 2010 um 13:00 Uhr

Japanreisebilder auf Flickr

 

Wie gewohnt sind wir 7:30 aufgestanden und haben uns ganz langsam auf den Aufbruch nach Fukuoka vorbereitet. Das Wetter war weiterhin regnerisch und veranlasste uns zu keinerlei Begeisterungsstürmen.

Nach dem Auschecken gingen wir dann erstmal zum Postamt neben dem Bahnhof. Ich hatte ein Päckchen nach Hause zu schicken und habe extra alles schon mal so vorbereitet, wie es Dachkater bei seinem letzten Päckchen, einige Tage zuvor, gemacht hatte. Nur scheint es in Japan absolut nicht genormt zu sein, wie und was in diesem alles auszufüllen ist. Neben Gewichtsschätzungen der Paketinhalte bekam ich noch ein Zusatzblatt zur Zollinhaltserklärung auf dem der ganze Sermon nochmal auszufüllen war. Ich bin mal gespannt wieviele verschiedene Versionen ich noch erleben werde. Jedenfalls hat das Päckchen abschicken dann fast eine halbe Stunde länger gebraucht als eigentlich gedacht. Aber wir hatten unsere Zeit grosszügig geplant. Etwa eine halbe Stunde später fuhren wir mit einem Schnäppchenpreis und dem Shinkansen-Relay nach Fukuoka.

Dort erwartete uns, welch Wunder, weiter schlechtes Wetter. Also erstmal Gepäck im Hotel unterstellen und dann Ziel auf Canal-City und die Shopping-Arcaden. Gegen später hat der Regen dann nachgelassen und Dacgkater hat uns dann auf der Suche nach dem Mandarake wieder ein bißchen in die Irre geführt.

Der Tag and dann sein Ende mit dem aktualisieren der Reiseberichte, der Bilder und einem frischen, spritzigen Yebisu-Bier.

Die Bilder zum Tag gibt es unter: http://www.flickr.com/photos/katzenpost/sets/72157625113186735/